MT.DERM ist weltweit die klare Referenz auf dem Gebiet des repetierenden Einstechens in die Haut bei ästhetischen Anwendungen (Permanent-Make Up, Microneedling und Tattoo). Unsere Marken wie Cheyenne® und Amiea® begeistern weltweit durch die innovativsten Lösungen in dieser sensitiven Technologie. Wir wachsen und sind seit mehr als 20 Jahren erfolgreich durch unsere Konzentration auf Innovation, Qualität und einen klaren Anwenderfokus. Wir schreiben unsere Erfolgsstory made in Berlin jedes Jahr fort.

Wir suchen Dich ab sofort im Rahmen einer Elternzeitvertretung als:
 

Forschungsingenieur (m/w/inter)

Deine zukünftigen Aufgaben ...

  • Technische Umsetzung von Vorstudien ("design thinking"), Forschungsprojekten und dazugehöriger Aufgaben
  • Sicherstellung der technischen Realisierung von Produktanforderungen, Erreichung von Liefer-, Termin- und Kostenzielen für die zugewiesenen Aufgaben
  • Controlling der eigenen Zielerreichung und Aufgabenerfüllung
  • Verfolgen von Markt- und Technologietrends, durch Teilnahme an Messen/ Kongressen und regelmäßigem Kontakt zu Forschungsinstituten, zur Verfügung gestellter Fachpresse und durch Anwenderbeobachtungen
  • Mitwirkung am Think Tank durch Einbringen von Ideen und Impulsen
  • Bereichs- und abteilungsübergreifende Kommunikation und Zusammenarbeit, insbesondere mit Business Units, Einkauf und der Produktion
  • Einhaltung der Vision, Werte und übergenordneten Strategien des Unternehmens
 

... dafür bringst du mit:

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Feinwerktechnik, Maschinenbau, Medizintechnik oder ähnliche Qualifikation
  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung in der fertigungsgerechten Konstruktion sowie im Umgang mit 3D-CAD Programmen, möglichst SolidWorks
  • Teamfähigkeit und ein Interesse am Mitgestalten einer markt- und insbesondere technologieorientierten Innovationskultur
 

... freu dich auf:

  • Ein weltweiter Technologieführer als Arbeitgeber mit familiärem Umfeld und flachen Hierarchien zur Verwirklichung Deiner Ideen
  • Eine strukturierte Einarbeitung mit bereichsübergreifenden Netzwerkveranstaltungen für einen optimalen Start, ergänzt durch fachliche und persönliche Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eigene Verantwortlichkeit und Gestaltungsmöglichkeit in einem Feld mit hoher Management-Aufmerksamkeit
  • Betriebliche Altersvorsorge, regelmäßige Mitarbeiterevents und flexible Arbeitszeiten zur guten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben